Schaeffler mit “Outstanding Technology 2009 Award“ ausgezeichnet
Schaeffler mit ''Outstanding Technology 2009 Award'' ausgezeichnet Bilder

Copyright:

Die Society of Automotive Engineers (SAE), der in Amerika ansässige Verband der Automobilingenieure, hat die Schaeffler Gruppe mit der Auszeichnung „Outstanding Technology 2009 Award“ geehrt.

Mit dem Preis für „hervorragende Technologie“ wurde neben der trockenen Doppelkupplung für Direktschaltgetriebe und dem TwinTandem-Kugellager vor allem die weltweit erste vollvariable hydraulische Ventilsteuerung UniAir gewürdigt, die derzeit bei Fiat und Alfa Romeo in den MultiAir-Modellen der Baureihen Punto Evo und MiTo zum Einsatz kommt und einen geringeren Verbrauch bei gleichzeitig besserer Motorleistung ermöglicht.

Die Verleihung fand im Rahmen des im Oktober in Sao Paulo ausgetragenen SAE-Technologie-Kongresses statt. Den 8.500 Teilnehmern der Fachkonferenz wurden insgesamt 123 technische Innovationen gezeigt; 17 von ihnen stammten von der Herzogenauracher Schaeffler Gruppe.

SAE, die Society of Automotive Engineers, wurde 1905 gegründet und zählt zu den angesehensten und ältesten Verbänden der Automobilbranche. Zu den 30 Gründungsmitgliedern gehörte auch Henry Ford. Während es in den Anfängen des Automobilbaus vorrangig um die Definition überregional gültiger Standards ging, geläufig ist das Kürzel SAE beispielsweise im Zusammenhang mit Viskositätsklassen für Schmierstoffe oder der in den USA gebräuchlichen Leistungsdefinition in SAE-PS, stellt der Verband heute mit seinen mehr als 121.000 Mitgliedern eines der wichtigsten Netzwerke für Techniker und Entscheider aus der Autobranche dar.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3.

Neue Bilder: Audi A3 Limousine Erlkönig

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Audi Q5.

Neues Gesicht für den Audi Q5

zoom_photo