Schlafen im Reisemobil während der Fahrt tabu

Liegend in der Wohnkabine eines Reisemobils zu schlafen, ist während der Fahrt absolut tabu. Alle Passagiere müssen sitzen und angeschnallt sein, um bei einem Unfall oder einem plötzlichen Bremsmanöver nicht durch das Fahrzeug geschleudert zu werden.

Wer sich trotzdem hinlegt, riskiert laut ADAC ein Verwarngeld von 30 Euro. Schläft ein Kind ungesichert, drohen dem Fahrer 40 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg.

mid/hh

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M3

BMW M3 und M4: Die bissige Ikone lebt weiter

Opel Mokka

Opel Mokka: Kürzer, leichter, elektrischer

BMW X3

BMW X3 erhält Facelift: Aufgefrischt fürs neue Modelljahr

zoom_photo