Schnelle Abwicklung bei Glasschäden am Auto
Schnelle Abwicklung bei Glasschäden am Auto Bilder

Copyright: auto.de

Rund drei Millionen Autoglasschäden und 500 000 Reparaturen jährlich in Deutschland sorgen für eine florierende Autoglas-Branche. Aus diesem Grund stellt Bosch jetzt seinen erweiterten Service vor, bei dem der Autozulieferer mit nahezu allen Kfz-Versicherungsgesellschaften kooperiert und so die komplette Abwicklung einfach und schnell erledigt werden kann.

Mit einer Online-Anbindung an Großhandelspartner soll die Abrechnung der Schäden problemlos über die Kfz-Versicherung laufen.

Voraussetzung hierfür:

Die Service-Betriebe müssen laut des Magazins „Auto Motor Zubehör“ mit dem TÜV-zertifizierten Glas-Reparaturverfahren arbeiten und eine einmalige Anmeldegebühr für die Software-Freischaltung in Höhe von 55 Euro bezahlen. Hinzu kommen noch Gebühren für die Software-Nutzung, welche für jeden abgerechneten Schadensfall bei der Versicherung anfallen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo