Neues energiesparendes Konzept

Siemens plant Bau von Oberleitungen für Hybrid-Lkws

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Siemens

Siemens wird auf der Autobahn 5 in Hessen eine zehn Kilometer lange Oberleitung für Hybrid-Lkw bauen. Sie soll im Feldversuch „eHighway“ zwischen den Anschlussstellen Zeppelinheim/Cargo City Süd des Frankfurter Flughafens und Darmstadt/Weiterstadt die Fahrzeuge mit Strom versorgen.

Das System verspricht eine Halbierung des Energieverbrauchs, da sich entsprechend ausgerüstete Lastwagen während der Fahrt aus der Oberleitung mit elektrischer Energie versorgen und dann lokal CO2-emissionsfrei fahren. Auf Straßen, die nicht mit Oberleitungen ausgestattet sind, würden die Lastwagen mit Hybridantrieb  fahren .Die Inbetriebnahme der Teststrecke ist für Ende 2018 vorgesehen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo