Sigloch spricht für Dekra-Automotive

Sigloch spricht für Dekra-Automotive Bilder

Copyright: auto.de

Sigloch spricht für Dekra-Automotive Bilder

Copyright: auto.de

Sigloch spricht für Dekra-Automotive Bilder

Copyright: auto.de

Wolfgang Sigloch (41) wird am 1. November 2012 im Team Presse und Information bei Dekra die Verantwortung für die Business Unit Automotive übernehmen.

Er folgt auf Norbert Kühnl (61), der nach mehr als zwei Jahrzehnten im Unternehmen in die passive Phase der Altersteilzeit eintritt. Sigloch koordiniert in Zukunft auch die internationale Pressearbeit von Dekra im Automobilbereich. Er berichtet an den Leiter des Teams Presse und Information, Dr. Torsten Knödler (45).

Der Anglist und Politikwissenschaftler arbeitet seit über 20 Jahren als Journalist. Zuletzt war er acht Jahre in einer PR-Agentur tätig und betreute dort unter anderem eine Reihe von Kunden aus dem Automobilbereich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo