Forschung

Singapur richtet Testgelände für autonome Fahrzeuge ein
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/NTU

Singapur hat sein erstes Testgelände für autonome Fahrzeuge eröffnet. Die zwei Hektar große Versuchsanlage wird von der Technischen Universität Nanyang (NTU) betreut. Die Anlage ist Teil des Test- und Forschungszentrums Cetran. Die PTV Group aus Karlsruhe gehört zu den strategischen Technologiepartnern.

Aus Singapur kommt auch der erste Auftrag für das so genannte Platooning. Volkswagen Truck & Bus soll im Auftrag des südasiastischen Stadtstaates Kolonnenfahrten eines Lkw mit Fahrer und drei fahrerlosen Folge-Fahrzeugen über öffentliche Straßen zwischen zwei Hafenterminals unternehmen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo