Renault

Sondermodell des Renault Twingo mit iPhone
Sondermodell des Renault Twingo mit iPhone Bilder

Copyright: auto.de

Zum Preis von 11 800 Euro ist ab sofort das limitierte Sondermodell Renault iTwingo mit dem iPhone 4 an Bord bestellbar. Mit dem 8GB Apple Smartphone und dem ebenfalls serienmäßigen Infotainmentsystem „O’Car“ lässt sich die speziell entwickelte App „e-Renault“ nutzen, die unter anderem eine Schaltpunktanzeige und die für 30 Tage kostenlose Navigationssoftware „Co-Pilot“ bietet.

Das Infotainmentsystem „O’Car“ ist mit einer Dockingstation für das mitgelieferte, schwarze iPhone 4 ausgerüstet. So können Fahrer und Beifahrer mit einem Fingertipp das Radio bedienen und in der Musiksammlung oder in den Kontakten blättern. Zu den weiteren Merkmalen des limitierten Sondermodells iTwingo gehören die Klimaanlage und verschiebbare Einzelsitze hinten zur Gepäckraumerweiterung.

Für den Antrieb des in Weiß, Schwarz- oder Blaumetallic lieferbaren iTwingo sorgt der 1,2-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor mit 16 Ventilen und 55 kW/75 PS Leistung. Er soll sich mit durchschnittlich 5,1 Liter Super/100 km bei einem CO2-Ausstoss von 119 Gramm pro Kilometer begnügen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo