Mehr Komfort

Sportlich und besser sitzen im Opel Insignia GSi
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Opel bietet schon seit geraumer Zeit für die meisten seiner Modelle von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) zertifizierte Ergonomiesitze an. Nun kommt ein weiterer hinzu: In den Topmodellen Insignia GSi und GSi Sports Tourer debütiert ein AGR-geprüfte Performance-Sportsitz.

Ein Alleskönner

Der Integralsitz mit hochgezogener Lehne und integrierter Kopfstütze ist stilistisch einer aufgerichteten Königskobra nachempfunden und soll hervorragenden Seitenhalt mit hohem Langstreckenkomfort verbinden. Er verfügt über Ventilation, Heizung, eine Massagefunktion sowie verstellbare Seitenwangen. Der Sitz lässt sich elektrisch in Längsrichtung, Höhe, bei Kissenneigung und Lehnenwinkel verstellen.

Die Luftkissen der Vier-Wege-Lordosenstütze sowie der variablen Seitenwangen werden ebenfalls elektrisch aktiviert. All diese Einstellungen lassen sich per Memory-Taste speichern, lediglich die Sitztiefenverstellung erfolgt manuell. Der Kunde kann aus zwei Lederkombinationen wählen, die jeweils von einen „GSi“-Logo geschmückt werden. Die Lufteinlässe im Sitz gleichen in etwa den Elementen an der Front des Fahrzeugs.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Eine Eigenentwicklung aus dem Haus mit dem Blitz

Während Sportsitze üblicherweise bei spezialisierten Zulieferern eingekauft werden, handelt es sich bei dem Integralsitz für den Insignia um eine Eigenentwicklung aus Rüsselsheim. Opel hat für den Insignia von vorne herein ein modulares System entwickelt, bei dem der Performance-Integralsitz die letzte Ausbaustufe darstellt. So können alle Komfortfeatures beibehalten werden.

Die wesentlichen Stahlteile kommen aus dem Werk in Kaiserslautern. Wiegt der Sportsitz – ohne die Komfortfeatures wie beim GSi – im schon einige Jahre angebotenen Corsa OPC noch 28 Kilogramm, so bringt er mit all seinen Funktionen im Opel Insignia GSi lediglich 26 Kilogramm auf die Waage.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

zoom_photo