Spritsparen dank neuer Eco-Navigation

Spritsparen dank neuer Eco-Navigation Bilder

Copyright: auto.de

Navigationsgeräte bringen den Fahrer nicht nur zum gewünschten Ziel, sondern sorgen auch für kraftstoffsparendes und umweltfreundliches Fahren.

Bei Feldversuchen mit der sogenannten Eco2-Navigation von Bosch soll beispielsweise eine Kraftstoffeinsparung von neun Prozent erzielt werden können, wobei lediglich rund neun Prozent Zeitverlust gegenüber der schnellsten Route hingenommen werden musste.

Bei dem neuen Navigationssystem des Stuttgarter Zulieferers wird nicht die schnellste Route, sondern die effizienteste Routenempfehlung ermittelt. Hierbei werden ökologisch und ökonomisch wichtige Aspekte berücksichtigt. Dazu gehört vor allem das Streckenprofil, beispielsweise die zu durchfahrenden Ortschaften oder die Anzahl der Kreuzungen. Ebenfalls berücksicht die Software Daten vom Motor, dem Getriebe und dem Luftwiderstand sowie von zusätzlichen Aufbauten oder Anhängern. Das Fahrerprofil, also ob eher sportliches Fahren mit häufigem Beschleunigen oder normales an die Richtgeschwindigkeiten angepasstes Fahren bevorzugt wird, fließt auch mit ein. Das Navigationssystem soll diesen Sommer in Serie gehen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo