Stankiewicz geht ins Insolvenzverfahren
Stankiewicz geht ins Insolvenzverfahren Bilder

Copyright:

Die Rettungsbemühungen um den niedersächsischen Automobilzulieferer Stankiewicz aus Adelheidsdorf sind gescheitert. Medienberichten zufolge hat das Amtsgericht Celle das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet.

Ende November hatte die Fimrenleitung mit Vertretern der finanzierenden Banken, Kunden und Lieferanten noch an einem Rettungspaket zur Fortführung des Betriebes gearbeitet. Als erstes Ergebnis war zunächst die anstehende Auszahlung von Löhnen und Gehältern angewiesen worden. Bei der zur Gimotive-Gruppe gehörenden Stankiewicz GmbH stehen wegen der Finanz- und Absatzkrise rund 2200 Arbeitsplätze zur Disposition, davon 1300 Stellen in Deutschland. Die Firma ist auf Schallisolation spezialisiert, ist aber offensichtlich in der Vergangenheit zu sehr von einzelnen Abnehmern abhängig gewesen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Panamera.

Porsche Panamera Erlkönig mit 820 Pferden

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Der Bugatti Centrodieci schafft den Anschluss

Mercedes EQS.

Mercedes-Benz EQ S Erlkönig

zoom_photo