Stauprognose: Die Blechkolonnen werden langsam länger

Stauprognose: Die Blechkolonnen werden langsam länger Bilder

Copyright: ADAC

Mit dem Ferienbeginn in Bremen und Niedersachsen haben in dieser Woche sieben Bundesländern die Schulen geschlossen. Auch im Süden der Niederlande gibt es ab kommendem Wochenende (28. – 30.6.2013) schulfrei.

Viele Urlauber werden sich – vor allem am Freitagnachmittag und am Sonnabend – auf den Weg zur Küste oder in Richtung Süden machen. Laut ADAC werden die Staus auf den Autobahnen zwar länger als am vergangenen Wochenende, die ganz langen Blechkolonnen bleiben jedoch noch aus.

Auf folgenden Strecken müssen längere Fahrtzeiten eingeplant werden

Großräume Berlin und Hamburg, A 1 Bremen – Hamburg – Lübeck – Puttgarden, A 2 Hannover – Dortmund, A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg, A 5 Kassel – Frankfurt – Karlsruhe – Basel, A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Füssen, A 7 Hamburg – Flensburg, A 8 Stuttgart – München – Salzburg, A 9 Berlin – Nürnberg – München und A 19 Wittstock – Rostock sowie A 24 Berlin – Hamburg, A 93 Inntaldreieck – Kufstein und A 99 Umfahrung München Die Sommerreisewelle schwappt auch durchs Ausland. In Österreich müssen Reisende auf allen wichtigen Autobahnen mit Zwangspausen rechnen, in der Schweiz vor allem auf der Gotthardroute und in Italien auf der Brennerautobahn. Aber auch in Slowenien, Kroatien und in Frankreich dürften die beliebtesten Reisestrecken stark belastet sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo