Stauprognose: In acht Bundesländern enden die Herbstferien

Stauprognose: In acht Bundesländern enden die Herbstferien Bilder

Copyright: auto.de

Da am kommenden Wochenende in acht Bundesländern die Herbstferien enden, rechnet der ADAC auf den Autobahnen mit erhöhtem Verkehrsaufkommen durch heimkehrende Urlauber. Vor allem am Sonnabend und Sonntagnachmittag werden die Straßen belastet sein. In einigen Bundesländern ist der Mittwoch, 31.Oktober ein Feiertag (Reformationstag), in anderen der Donnerstag, 1. November (Allerheiligen).

Auf der A 1 Hamburg – Bremen – Dortmund, der A 2 Hannover – Dortmund, der A 3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt, der A 5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt, der A 6 Nürnberg – Heilbronn – Mannheim, der A 7 Füssen – Würzburg und Hamburg – Hannover, der A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe und der A 9 München – Nürnberg sowie der A 61 Ludwigshafen – Koblenz – Mönchengladbach kann es enger weden.

Mit Behinderungen muss zudem auf der A 81 Singen – Stuttgart, der A 93 Kufstein – Inntaldreieck und der A 95/ B 2 München – Garmisch-Partenkirchen sowie der A 99 Umfahrung München gerechnet werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo