Stauprognose

Stauprognose: Nordrhein-Westfalen startet Sommerreisewelle
auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Mit Nordrhein-Westfalen startet jetzt das erste Bundesland in die Sommerferien, auch viele Urlauber aus Skandinavien sind bereits unterwegs. Obwohl es besonders in Norddeutschland auf den Straßen recht voll werden kann, erwartet der ADAC zum Saisonauftakt auf den Ferienautobahnen noch keine Endlosstaus.

Staugefahr

Staugefahr besteht auf den Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee, auf der A 1 Köln – Dortmund – Bremen – Hamburg – Puttgarden, der A 2 Oberhausen – Dortmund – Hannover – Berlin, der A 3 Oberhausen – Köln – Frankfurt – Nürnberg – Passau, der A 5 Kirchheimer Dreieck – Frankfurt – Karlsruhe – Basel, der A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg – Pilsen und der A 7 Flensburg – Hamburg – Hannover – Kassel – Würzburg – Ulm – Füssen sowie auf der A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg.

Drohende Verkehrsbehinderungen

Zudem drohen Verkehrsbehinderungen auf der A 9 Berlin – Nürnberg – München, der A 10 Berliner Ring, der A 45 Dortmund – Hagen – Gießen – Aschaffenburg, der A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen, der A 93 Inntaldreieck – Kufstein und der A 99 Umfahrung München.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo