Stauprognose

Stauprognose: Nordrhein-Westfalen startet Sommerreisewelle
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/ADAC

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/ADAC

Mit Nordrhein-Westfalen startet jetzt das erste Bundesland in die Sommerferien, auch viele Urlauber aus Skandinavien sind bereits unterwegs. Obwohl es besonders in Norddeutschland auf den Straßen recht voll werden kann, erwartet der ADAC zum Saisonauftakt auf den Ferienautobahnen noch keine Endlosstaus.

Staugefahr

Staugefahr besteht auf den Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee, auf der A 1 Köln – Dortmund – Bremen – Hamburg – Puttgarden, der A 2 Oberhausen – Dortmund – Hannover – Berlin, der A 3 Oberhausen – Köln – Frankfurt – Nürnberg – Passau, der A 5 Kirchheimer Dreieck – Frankfurt – Karlsruhe – Basel, der A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg – Pilsen und der A 7 Flensburg – Hamburg – Hannover – Kassel – Würzburg – Ulm – Füssen sowie auf der A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg.

Drohende Verkehrsbehinderungen

Zudem drohen Verkehrsbehinderungen auf der A 9 Berlin – Nürnberg – München, der A 10 Berliner Ring, der A 45 Dortmund – Hagen – Gießen – Aschaffenburg, der A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen, der A 93 Inntaldreieck – Kufstein und der A 99 Umfahrung München.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

zoom_photo