Staus auf den Wintersportrouten

Staus auf den Wintersportrouten Bilder

Copyright: auto.de

Auch am kommenden Wochenende (22. – 24.2.2013) werden zahlreiche Skifans in die Wintersportgebiete strömen. Dazu kommen noch Urlauber aus den Niederlanden und aus Finnland.

Rund um Garmisch-Partenkirchen müssen die Besucher des Ski-Weltcups der Herren mit verstopfte Straßen rechnen. Auch auf den Routen Richtung Heimat kann es nach Auskunft des ADAC zu Behinderungen kommen, da die Winterferien in Thüringen enden.

Mit Staus muss auf der A 1 Köln – Dortmund – Münster – Bremen, der A 3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln, der A 4 Dresden – Erfurt – Kirchheimer Dreieck, der A 5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt, der A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg, der A 7 Füssen/Reutte – Ulm – Würzburg – Kassel – Hamburg, der A 8 Salzburg – München – Stuttgart, der A 9 München – Nürnberg – Berlin und der A 93 Kufstein – Inntaldreieck sowie der A 95 / B 2 München – Garmisch-Partenkirchen und der A 99 Umfahrung München gerechnet werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo