SUV-Reifen im Test: Nokian gewinnt
SUV-Reifen im Test: Nokian gewinnt Bilder

Copyright: Nokian

Der Frühling steht vor der Tür, die Sommerreifen liegen voller Vorfreude schon bereit. Für viele Autofahrer stellt sich dann aber auch die Frage: Welcher Reifen ist der beste für mein Auto? Vor allem im stetig wachsenden SUV-Segment haben Kunden die Qual der Wahl. Deshalb hat das „SUV Magazin“ sechs verschiedene Sommerreifen-Typen in der Dimension 235/65 R17 V in sieben Teildisziplinen auf einem Audi Q5 auf eine harte Probe gestellt. Testsieger ist der Nokian Z SUV, der dafür wie der zweitplatzierte Pirelli Scorpion Verde und der drittplatzierte Dunlop Quattromaxx mit dem Qualitätsurteil „sehr empfehlenswert“ belohnt wird.

Auf den Plätzen folgen die ebenso „empfehlenswerten“ ContiCrossContact UHP und der dahinter rangierende Toyo Proxes T1 Sport SUV. Zwar ist der preisgünstige chinesische Nankang Surpax SP-5 Klassenletzter, er besteht aber dank der Note „ausreichend“ dennoch. Über die Kosten der im April anstehenden Umbereifung auf Sommerprofile gibt der Handel Auskunft. Unverbindliche Preisempfehlungen liefert die Reifenbranche nicht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo