Gelände-Allrounder

Suzuki Ignis im Gebrauchtwagen-Check
Suzuki Ignis. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki Ignis. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki Ignis. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki Ignis. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki Ignis. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki Ignis. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki Ignis. Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

SUVs jeden Zuschnitts bilden ein marktentscheidendes Segment in der Zulassungsstatistik. die Hersteller setzen dabei auf Style und Qualität. Mit dem Suzuki Ignis beschreitet Suzuki diesen Weg durchaus selbstbewusst.

Selbstbewusst in seiner Preisklasse: Der Suzuki Ignis

Von außen erscheint der Suzuki Ignis sehr eigenständig. Das Design der Motorhaube unterstützt noch diesen Eindruck und der Kühlergrill, flankiert von den schmalen LED-Frontleuchten, machen aus dem Ignis ein interessantes Angebot im SUV-Segment.

Die Formensprache wirkt hochwertig,  souverän und individuell. Und so präsentiert sich der Suzuki Ignis als konkurrenzfähige Alternative in einem Segment, das zwar einerseits sehr gefragt ist, in dem sich aber die Konkurrenz keinen Schlaf gönnt.

Suzuki Ignis.

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Mit Garantie

Junge Gebrauchtwagen mit wenigen Kilometern wie unser Suzuki stellen immer noch ein attraktives Kaufangebot dar. Der Wertverlust durch den Erstkäufer kommt Ihnen zu gute und Interessenten können ein gutes Schnäppchen machen.

Zum einen ist das Auto technisch noch aktuell, zum anderen hat der Wertverlust einen Großteil des Neupreises getilgt und Sie können kräftig sparen. Es gibt keine Wartezeit, denn ab sofort ist der Suzuki verfügbar Die nächste Hauptuntersuchung (HU) wird mit dem 01.05.2023 angegeben. Eine Garantie gibt es auch dazu. Ebenso ist das Fahrzeug scheckheftgepflegt.

Suzuki Ignis.

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Fahrerisch gibt sich der Suzuki Ignis agil aber komfortabel

Fahrspaß ist aber auch als Zusatzleistung garantiert. Der Vierzylinder aus dem Suzuki-Regal hat mit dem Ignis keine Mühe. Die Spitze liegt bei 170 km/h. Beeindruckend ist dabei, wie gut ihn die Entwickler jede Form von Unruhe abgewöhnt haben, wie spontan der Motor auf Gasbefehle reagiert und gleichzeitig hochdreht, aber auch wie durchzugsstark er bei mittleren Drehzahlen zupackt - das schafft Sicherheitsreserven beim Überholen. Den agilen Antrieb spürt man auch beim Fahrverhalten.

Der Ignis fühlt sich so handlich und agil an, als wolle er höhere Leistungs-Segmente aufscheuchen wollen. Auf kurvigen Landstrassen macht der Suzuki richtig Freude und gibt sich sehr fahrsicher. Der Suzuki Ignis ist auf Sparsamkeit getrimmt und wird als Benzin-Hybrid mit einem niedrigen Normverbrauch der rein rechnerisch bei 4,2 Liter liegt, angeboten. Unser Suzuki Ignis Allgrip Comfort tritt mit einer Fünf-Gang-Handschaltung auf. Gehobene Ansprüche an Traktion und Fahrstabilität erfüllt der permanente Allrad.

Suzuki Ignis.

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Innen alles richtig gemacht

Ein Navigationssystem, eine Freisprechanlage, Bluetooth, ein USB-Anschluss, eine Servolenkung und auch ein Multifunktionslenkrad sind ebenfalls serienmäßig im Suzuki integriert.

Äußerliches Erkennungszeichen des Suzuki ist die Lackierung "Grau" - sehr modern. Im Innenraum setzt sich das Schwarz auf den Stoff-Sitzen, der Armaturentafel und den Teppichen fort. Die Verarbeitung wirkt liebevoll und hochwertig.

Suzuki hat den Ignis zwar nicht rundum erneuert, aber ihn mit zahlreichen bekannten Sicherheits-Assistenten modernisiert und ihm um viele Tugenden attraktiver gemacht, wie etwa Tagfahrlicht, Beifahrerairbag, Parkassistent, Traktionskontrolle, ESP, Fahrerairbag und ABS.

Suzuki Ignis.

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Preise und Finanzierung

Die Möglichkeiten einer Finanzierung stehen dabei selbstverständlich auch zur Verfügung. Die genauen Kondition können Sie hier variieren.

Zum Angebot

 

Gegenwärtig wird der Suzuki Ignis Allgrip Comfort für 16.290 € statt bisher 18.470 Euro bei uns auf auto.de angeboten. Das sind 12% Rabatt vom aktuellen Marktpreis. Als Beispielrate ist eine Finanzierung von 46,46 Euro als monatliche Rate möglich. Die Anzahlung beträgt 2.068,10 Euro bei einer Laufzeit von 24 Monaten.

Hinweis: Bilder dienen ausschließlich der Illustration.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo