SX4 S-Cross „Limited+“

Suzuki legt SX4 S-Cross „Limited+“ auf

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki hat vom SX4 S-Cross das Sondermodell „Limited+“ aufgelegt. Es bietet unter anderem die aktive radargesteuerte Bremsunterstützung RBS, Bi-Xenonscheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung, ein Audio-System, Smartphone-Anbindung inklusive Navigation, Bluetooth und Einparkhilfe sowie Sitzheizung vorne und Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Der Kunde hat die Wahl zwischen Diesel und Benziner mit jeweils 88 kW / 120 PS und 1,6 Litern Hubruam. Optional kann der Allradantrieb Allgrip geordert werden. Der Limited+ gibt sich zudem durch polierte 17 Zoll-Alufelgen, sein Außendekor, Zierleisten unterhalb der Seitenfenster in Chrom-Optik, eine silberne Dachreling und die „Privacy“-Verglasung zu erkennen. Der Preis des Sondermodells startet bei 23.490 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes EQA limousine

Nächste Generation vom Mercedes-Benz EQA abgelichtet

Porsche Boxster 004

Fotos vom neuen Porsche 718 Boxster

Opel Rocks e-xtreme und das Original (rechts)

Opel Rocks-e als Offroader

zoom_photo