Swift X-Tra

Suzuki Swift „X-TRA“: City-Flitzer mit Pfiff

auto.de Bilder

Copyright: Suzuki

Einen kleinen Hauch von Luxus spendiert Autobauer Suzuki jetzt seinem Swift. Denn den Kleinwagen gibt es ab sofort als Sondermodell „X-TRA“. Das Auto steht ab 15 490 Euro beim Händler. Und was bietet der City-Flitzer dafür? Laut Suzuki „jede Menge Ausstattungs-Highlights“ wie 16-Zoll-Alufelgen, Sitzheizung, LED-Tagfahrlicht, Metallic-Lackierung, Chrom-Kühlergrill, Tempomat und ein Sport-Lederlenkrad. Das Sondermodel kommt mit einem 1,2-Liter-Vierzylinder-Benziner daher und leistet 69 kW/94 PS. Der CO2-Ausstoß des Fronttrieblers mit 5-Gang-Schaltgetriebe liegt bei von 116 g/km. Den durchschnittlichen Verbrauch gibt Suzuki mit 5,0 Litern Benzin pro 100 Kilometer an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo