Suzuki Urban Challenge – Spektakuläres Offroad Feeling
auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Während der Essen Motor Show ist auf dem Parkplatz P1 vor dem Messe-Eingang Ost eine besondere Attraktion mit speziellem Offroad Feeling zu erleben – im spektakulären Offroad Park kann jeder Besucher als Beifahrer mit einem Suzuki Offroader „Achterbahn fahren.“
 
Suzuki Automobile konstruierte mit dem so genannten Urban Challenge einen spektakulären Offroad Park. Der liefert den Besuchern pures Offroad Feeling. Mit einem Suzuki Jimny geht es über Rampen, Buckelpisten, hinauf zum sechs Meter hohen Turm und durch einen Wassergraben. Hier kann der Jimny alles zeigen, was ein Offroader heute können muss. Für die Insassen ist dies natürlich ein unbeschreiblich aufregendes Erlebnis. Es ist immer wieder verblüffend zu erleben, zu welchen Schräglagen dieser kleine Geländewagen fähig ist und welche Steigungen er auch ohne "Anlauf" spielend überwindet. Insgesamt zehn so genannte "Fun Sections" muss er durchfahren.
 
Jimny extrem testing. Alle Möglichkeiten des Jimny kann man hautnah erleben: auf der Urban Challenge Deutschlandtournee als Beifahrer bei atemberaubenden Steigungen, erfrischenden Wasserdurchfahrten und beängstigenden Schräglagen im Rahmen spannender Events.
Weitere Informationen finden Sie unter www.essen-motor-show.de

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Boxster GTS

Fahrbericht Porsche Boxster GTS 4.0

Cadillac XT4

Cadillac XT4: Mit Diesel ins Wachstumssegment

Audi Q5 Sportback

Audi Q5 Sportback: Schicker Rücken

zoom_photo