Tank & Rast

Tank & Rast baut Schnell-Ladenetz an Autobahnen auf

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMVI

Die Bundesregierung hat mit der Autobahn Tank & Rast GmbH (T&R) vereinbart, alle rund 400 eigenen Raststätten an Bundesautobahnen bis 2017 mit Schnell-Ladesäulen und Parkplätzen für Elektrofahrzeuge auszustatten.

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt nahm nun die ersten drei Schnellladesäulen an der Autobahnraststätte Köschinger Forst an der A 9 in Betrieb. Der Ladevorgang dort ist in der Startphase kostenfrei. Eine Nachladung dauert im Schnitt 20 Minuten. Die Ladesäulen sind mit allen gängigen Steckersystemen kompatibel.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW ID 5 GTX

Fahrbericht VW ID.5 GTX: Hardware mau, Software wow

Fahrbericht Ford F-150 Lightning: Der Gamechanger

Fahrbericht Ford F-150 Lightning: Der Gamechanger

Fahrbericht Genesis GV60: Der Elektro-Athlet

Fahrbericht Genesis GV60: Der Elektro-Athlet

zoom_photo