Fahrzeugpreise

So teuer waren neue Autos noch nie zuvor

auto.de Bilder

Copyright: Pro Motor

Den Deutschen ist das Auto nicht nur lieb. Es kommt ihnen auch immer teurer zu stehen. Denn noch nie wurde ein ähnlich hoher Durchschnittspreis für einen Neuwagen auf dem deutschen Markt wie im Jahr 2014 bezahlt. Im Schnitt ist der Listenpreis für ein neues Auto auf 27.189 Euro gestiegen. Das hat das CAR-Center Automotive Research an der Universität Duisburg-Essen ausgerechnet. Die Preiskurve kennt nur eine Richtung: Sie ging seit 1980 von 8420 Euro nur noch nach oben, um über 20.410 Euro im Jahr 2000 bis 2013 mit 26.564 Euro rund drei Mal verdoppelt. Im Vergleich zu 2013 ist im Jahr 2014 der Durchschnittspreis um 2,3 Prozent oder um 625 Euro gestiegen.

Mercedes und BMW verkaufen „höherwertiger“

Ein deutlicher Rückgang der Durchschnittspreise konnte nur im Jahr 2009 verzeichnet werden: Es war das Jahr der Abwrackprämie und diese drückte die Preise. Aber schon im Jahr 2010 hatten sich die Neuwagenkosten von 21.775 Euro auf 24.913 Euro erholt. Allerdings gibt es starke Unterschiede zwischen den einzelnen Marken. So wird deutlich, dass für einen Mercedes oder einen BMW durchschnittlich mehr Geld ausgegeben wird als für einen Audi. Das CAR-Institut sagt, Mercedes und BMW verkaufen „deutlich höherwertiger“ als Audi im Markt. Im Durchschnitt kostete ein Mercedes 42.040 Euro und damit 4344 Euro mehr als ein Audi.

Mini teuerster Kleinwagen

Bei den Kleinwagen belegt der zur BMW-Gruppe gehörende Mini den Spitzenplatz. Der durchschnittliche Listenpreis liegt hier bei 23.079 Euro. Deutlich unter dem Durchschnitt der Listenpreise hält sich die größte deutsche Marke auf: Volkswagen verkaufte 2014 zu Listenpreisen von 24.398, also fast 3000 Euro unter dem Durchschnitt, immerhin 656 494 Personenwagen und erreichte damit einen Marktanteil von 21,6 Prozent.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo