Tim Mälzer startete für Mazda bei 1. Auto-Bild-Klassik-Rallye

Tim Mälzer startete für Mazda bei 1. Auto-Bild-Klassik-Rallye Bilder

Copyright: auto.de

Die erste „Auto-Bild-Klassik-Rallye“ führt innerhalb von drei Tagen von Hamburg nach Berlin. Veranstalter ist „Auto Bild Klassik“, das Magazin für Oldtimer und Youngtimer. Erster Höhepunkt der Rallye unter dem Motto „Reisen statt Rasen“ bildete am 11.9.2008 das Prolog-Rennen auf einer Strecke durch Hamburg mit Start und Ziel an der Fischauktionshalle.

Für Mazda war TV-Koch Tim Mälzer beim Auftakt-Rennen am Start. Er fuhr einen Mazda Cosmo Sport Baujahr 1968, das erste Serienauto mit Zweischeiben-Wankelmotor.

Nach dem Prolog ging es weiter in Richtung Berlin. Für Mazda an den Start gehen Wankelfreund und Besitzer des weißen 68er-Cosmo Markus Frey sowie Mazda Deutschland-Vertriebsdirektor Thomas Rothe, die am 13. September 2008 in der Hauptstadt erwartet wurden.

Die 650 Kilometer lange Klassik-Rallye beginnt in Hamburg und führt über Schwerin, Waren und Groß Dölln nach Berlin, wo die Tour endet und im Anschluss die Siegerehrung und Abschluss-Gala mit allen Teilnehmern und Freunden des klassischen Automobils stattfand.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo