Tipp: Feilschen lohnt sich auch bei teuren Autos

Tipp: Feilschen lohnt sich auch bei teuren Autos Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Verhandlungsgeschick zahlt sich auch in der automobilen
Premiumklasse aus. Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Tema-Q
konnten Pkw-Käufer einen Rabatt von fünf bis zehn Prozent auf den
Listenpreis oder die Leasing-Konditionen erzielen.

Dabei konnten hartnäckige
Kunden doppelt so hohe Rabatte aushandeln wie Personen ohne Hang zum
Feilschen. In den vergangenen beiden Jahren haben die Hälfte aller Händler
schon von sich aus ein finanzielles Zugeständnis eingeräumt, so dass
insgesamt weniger als zehn Prozent aller Premium-Pkw den Autohändler zum
offiziellen Listenpreis verlassen haben.

mid/sas

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo