Tipp: Kfz-Teilkasko mit Marder-Folgeschutz
Tipp: Kfz-Teilkasko mit Marder-Folgeschutz Bilder

Copyright: auto.de

Unter vielen Motorhauben treiben Marder ihr Unwesen. Rund 200 000 Autos fallen den Nagern allein in Deutschland jedes Jahr zum Opfer, die Schäden belaufen sich auf mehrere Millionen Euro. Entscheidend ist der richtige Versicherungsschutz. Die normale Kfz-Teilkasko deckt nur die direkten Schäden durch einen Maderbiss ab. Problematisch sind allerdings die Folgeschäden: Motorüberhitzungen durch beschädigte Kühlmittelschläuche, lahmgelegte Katalysatoren durch schadhafte Zündkabel und angenagte Benzinschläuche sind keine Seltenheit. „Wir empfehlen daher den Abschluss einer zusätzlichen Leistung der Kaskoversicherung, die dann auch die Reparaturen der Folgeschäden übernimmt“, rät Norbert Wulff von der Kfz-Direktversicherung DA Direkt.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo