Aven-turo Mod

Touratech Aventuro Mod: Helmschild mit Memory-Funktion
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Touratech

Bei Touratch ist jetzt der auf der Mailänder Motorradmesse vorgestellte Klapphelm Aven-turo Mod erhältlich. Er wurde gemeinsam mit Schuberth entwickelt und vereint die Funkti-on eines Klapp- mit der eines Offroad-Helms. Neben einem beschlag- und verzerrungsfreien Visier, stufenlos verstellbarer Sonnenblende und waschbarer Coolmax-Innenausstattung verfügt der Aventuro Mod über einen aerodynamisch optimierten, einfach und werkzeugfrei montierbaren Helmschild inklusive Abdeckkappen. Der Clou: Wird der Kinnbereich aufgeklappt, merkt sich der Schild dank Memory-Funktion die eingestellte Position und rotiert beim Zuklappen wieder dahin zurück. Der großzügige Gesichtsausschnitt ermöglicht die Verwendung einer Endurobrille, und auch ein entsprechender Brillenbandhalter ist vorhanden. Für den Adventure-Einsatz wurde bei der Entwicklung auf eine gute Kühlwirkung gelegt, die durch größere Lufteinlässe und eine verbesserte Ventilation erreicht wird. Der Touratech Aventuro Mod ist in sieben verschiedenen Größen und ebenso vielen Farbvarianten ab 649 Euro erhältlich.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Touratech

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo