Motorradtaschen

Touratech Endurance Click: „Fahrradtaschen“ fürs Motorrad
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Touratech

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Touratech

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Touratech

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Touratech

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Touratech

Im Fahrradbereich sind sie kaum noch wegzudenken und mittlerweile erobern sie auch nach und nach das Motorrad: wasserdichte Seitentaschen aus so genannter Lkw-Plane und mit Rollverschluss.

Auch Ausrüstungsspezialist Touratech erweitert sein Sortiment nun entsprechend und bringt als Alternative zu Alukoffern das Softgepäcksystem Endurance Click auf den Markt.

Die Seitentasche hat ein Volumen von rund 28 Litern. Dank des automatisch verriegelnden Haltesystems kann sie an jeden gängigen Motorradgepäckträger mit 18 Millimetern Rohrdurchmesser angebracht werden. Für Kofferträger mit anderen Maßen gibt es optionale Anpassungskits.

Die Touratech Endurance Click verfügt über einen gepolsterten Tragegriff und eine Organizer-Innentasche sowie Reflektoren. Die Seitentaschen gibt es einzeln (129,90 Euro) oder als Paar (249,90 Euro) in fünf verschiedenen Farben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo