Transportplanung und Datenverwaltung aus einer Hand
Transportplanung und Datenverwaltung aus einer Hand Bilder

Copyright:

Routenplanung ohne Zeitverluste verspricht die Zusammenarbeit der ERP-Software „Comatic Transport“ mit der Routenplanungs-Software „PTV Map & Guide“. Die neue Schnittstelle erlaubt Speditionen eine Integration von Datenverwaltung und Transportplanung.Comatic Transport bietet neben den gängigen Funktionen wie Adressverwaltung, Auftragsbearbeitung und Buchhaltung auch Funktionen wie Destinations-, Fahrzeug- und Muldenverwaltung. „Wir haben die Software zur Tourenoptimierung der PTV Group mit einer Schnittstelle zu Comatic implementiert“, erklärt Hansruedi Pfister, Geschäftsführer der Walter Rhyner AG in Zürich. „Dadurch erhoffen wir uns Einsparungen in der Disposition und darüber hinaus eine Ersparnis von Zeit, Umwegen und Risiken. So können wir eine zuverlässige Routenplanung ohne große Zeitverluste durchführen“, sagt Pfister.

Für die Routenplanung berücksichtigt PTV Map & Guide sowohl Lkw- und Gefahrgutdaten wie Beschränkungen in Höhe, Breite und Gesamtgewicht als auch Durchfahrtsverbote und Umweltzonen. Damit betrachtet der Routenplaner nur die Strecken, die das Fahrzeug auch tatsächlich befahren kann. Zusätzlich bezieht PTV Map & Guide Lenk- und Ruhezeiten sowie anfallende Mautgebühren, inklusive Sondermauten, ein. So erzielt der Transportroutenplaner verlässliche Werte für die Kostenkalkulation.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Corsa.

Die besten Autos in Deutschland: Opel Corsa

Renault nennt Preise für den Espace

Renault nennt Preise für den Espace

Skoda setzt den Octavia RS unter Strom

Skoda setzt den Octavia RS unter Strom

zoom_photo