TÜV-Plakette ist jetzt blau
TÜV-Plakette ist jetzt blau Bilder

Copyright: auto.de

Seit 50 Jahren wechselt jährlich die Farbe der TÜV-Plakette. Eingeführt wurden die bunten Plaketten am 1. Januar 1961. Wer jetzt noch mit der braunen Plakette unterwegs ist, sollte sich so schnell wie möglich zur HU anmelden. Sonst wird ab März ein Bußgeld fällig – und es droht der Verlust des Versicherungsschutzes.

Seit dem 1. Januar 1961 müssen Autofahrer sich selbst darum kümmern, den Prüftermin einzuhalten. Dazu Horst Schneider, Vorstand MOBILITÄT bei TÜV Süd: „Die Plakette ist somit auch Symbol und Erfolgsgeschichte für die Eigenverantwortung der Autofahrer in Sachen Wartung und Sicherheit.“

Übrigens: Neufahrzeuge, die im Jahr 2011 zugelassen werden, tragen die Farbe Blau. Ende 2011 werden Autos mit der Plakettenfarbe rosa zur Hauptuntersuchung fällig.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo