Radfahren

Übernachtungs-Tipps für müde Radfahrer

Übernachtungs-Tipps für müde Radfahrer Bilder

Copyright: ADFC

Nach einer langen und anstrengenden Tages-Tour wollen Radfahrer nicht lange nach einer passenden Unterkunft suchen. Schnelle Hilfe verspricht das Bett+Bike-Verzeichnis, das ab sofort im Handel erhältlich ist. 5 500 Bett+Bike-Betriebe werden dort vorgestellt, vom Sterne-Hotel bis zum Campingplatz ist alles dabei. Alle Unterkünfte erfüllen die vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) festgelegten Kriterien, wie sichere Unterbringungsangebote für Räder, Trocknungsmöglichkeit für Kleidung, Kartenmaterial und Werkzeug für kleinere Reparaturen. Auch auf der Internetseite www.bettundbike.de kann nach einer Übernachtungsmöglichkeit gesucht werden. Dazu muss der interessierte Radfahrer nur nach Ort, Postleitzahl, Radfernweg oder touristischer Region suchen. Das gedruckte Verzeichnis ist im Buchhandel für 7,95 Euro erhältlich. Es kann auch über die Internetseite bestellt werden. Es kostet 4,95 Euro für ADFC-Mitglieder und 9,45 Euro für Nicht-Mitglieder.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo