Forsa-Umfrage

Umfrage: Autopilot nur für die Langstrecke
auto.de Bilder

Copyright: Daimler

Jeder zweite Deutsche hält autonom fahrende Autos bei längeren Reisen für sinnvoll. Im innerstädtischen Bereich ist nur jeder Fünfte vom Nutzen der Technik überzeugt. Das zeigt eine neue Umfrage.

„Aktuell sind bereits viele Assistenzsysteme erhältlich, die zum Teil auch schon Aufgaben des Fahrers übernehmen können und somit den Fahrkomfort steigern und die Verkehrssicherheit erhöhen“, sagt Frank Bärnhof, Versicherungsexperte bei CosmosDirekt. Das Unternehmen hat die repräsentative Forsa-Umfrage „Auto der Zukunft“ in Auftrag gegeben. Doch der Experte mahnt zur Vorsicht: Wegen der Haftung im Schadensfalle sollte sich der Fahrer nicht nur auf die Technik verlassen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

zoom_photo