Umfrage: Fünf Prozent durch Umweltzonen eingeschränkt
Umfrage: Fünf Prozent durch Umweltzonen eingeschränkt Bilder

Copyright: auto.de

Die Umweltzonen in manchen deutschen Städten haben für fünf Prozent der Bevölkerung persönliche Einschränkungen zur Folge. In den nächsten zwei Jahren steigt die Zahl laut einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Harris Interactive auf 14 Prozent. Weitere 15 Prozent der Befragten halten Einschränkungen innerhalb der kommenden beiden Jahre für möglich.

Laut der Umfrage leben 29 Prozent der Deutschen in einer Umweltzone oder halten sich zumindest regelmäßig darin auf. Bei einem möglichen Einfahrtsverbot würden 45 Prozent der Betroffenen den Aufenthalt in der Umweltzone einschränken, 38 Prozent würden auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen und 30 Prozent zu Fuß gehen oder Fahrrad fahren. Mehrfachnennung waren bei der Umfrage möglich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo