Umfrage Hauptuntersuchung – Die Mehrheit fährt zur Werkstatt

Umfrage Hauptuntersuchung - Die Mehrheit fährt zur Werkstatt Bilder

Copyright: auto.de

Dreiviertel aller Autofahrer fährt für die Hauptuntersuchung (HU) in eine Werkstatt. Nur jeder vierte Autofahrer steuert nach einer Forsa-Umfrage im Auftrag des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) eine Prüfstelle von TÜV, Dekra, KÜS oder GTÜ an.

Darunter sind mit 37 Prozent vor allem junge Autobesitzer zwischen 18 und 29 Jahren. Die Altersgruppe zwischen 30 und 59 Jahren setzt zu 73 Prozent auf die Prüfstützpunkte in ihrem Kfz-Betrieb, bei den über 60-Jährigen sind es 80 Prozent. Dabei verzichtet die große Mehrheit der Befragten (83 Prozent) auf einen Preisvergleich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht: Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4

Fahrbericht: Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4

Der Volvo EX90 hat alles im Blick

Der Volvo EX90 hat alles im Blick

Audi Q8 e-tron aerodynamischer und effizienter

Audi Q8 e-tron aerodynamischer und effizienter

zoom_photo