Umfrage zum Zustand deutscher Straßen – Viele fürchten den löchrigen Untergrund

Umfrage zum Zustand deutscher Straßen - Viele fürchten den löchrigen Untergrund Bilder

Copyright: auto.de

Straßenschäden auf deutschen Autobahnen, Landstraßen und in der Stadt sind in den Augen vieler Autofahrer ein Sicherheitsrisiko. Bei einer Umfrage der Online-Gebrauchtwagenbörse „Autoscout24“ gaben 70 Prozent der Teilnehmer an, sich deshalb um sich und ihr Fahrzeug zu sorgen. 44 Prozent empfinden den Zustand der Verkehrswege als eher schlecht, ein Fünftel als sehr schlecht.

Eine Maut zur Finanzierung der Sanierung befürwortet ein Großteil der knapp 1.000 Befragten (78 Prozent). Für die Erneuerung der Straßen würden 61 Prozent ausschließlich Autofahrer aus dem Ausland zur Kasse bitten. Eine Einführung von Mautgebühren auch für deutsche Autofahrer nähmen 17 Prozent in Kauf. Deutlich weniger Akzeptanz gibt es für eine höhere Kfz-Steuer. Nur fünf Prozent wären dafür.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo