Umweltfreundlicher Warentransport gewünscht

Für einen umweltfreundlichen Gütertransport würde fast die Hälfte aller Deutschen einen Aufschlag bei Konsumgütern bezahlen. Die meisten würden dabei einen Mehrpreis von bis zu fünf Prozent akzeptieren.

Unter den verschiedenen Transportarten genießt der Schienenverkehr laut einer Umfrage von Pricewaterhouse Coopers den saubersten Ruf. Rund 86 Prozent der Befragten schätzen den Bahnverkehr als besonders schadstoffarm ein.

Lkw werden dagegen von 83 Prozent als umweltschädliches Transportmittel empfunden. Dennoch sind sich die Verbraucher der Wichtigkeit des Lkws bewusst. 86 Prozent der Befragten glauben, dass der Straßengütertransport die Versorgung mit Waren des täglichen Bedarfs sichert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Lexus UX 300h: Neue innere Werte

Lexus UX 300h: Neue innere Werte

Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität

Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität

Mercedes-AMG bringt ein zweites Cabriolet

Mercedes-AMG bringt ein zweites Cabriolet

zoom_photo