Umweltschutz beim Autowaschen besonders wichtig
auto.de Bilder

Copyright: ADAC

Eine saubere Wäsche des Autos in der Waschanlage wird zur Selbstverständlichkeit. Denn die Anforderungen der Autofahrer an die Waschanlage ihrer Wahl gehen weit über die Entfernung von Schmutz und Konservierung von Lack und Chrom hinaus. So wünschen Autofahrer ein individuelles Waschprogramm, eine Bezahlung per Smartphone und sie setzen in erster Linie darauf, dass Waschen in Zukunft umweltverträglich ist. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von 500 Autofahrern durch das forsa-Institut im Auftrag von WashTec, einem Anbieter von Autowaschanlagen. Knapp die Hälfte der Befragten sagten, die Schonung der Umwelt sei ihnen besonders wichtig. Nach Angaben des Autowäschers verbraucht eine WashTec- Portalanlage mit Wasserrückgewinnung pro Waschgang 30 Liter Frischwasser weniger als eine normale Waschmaschine.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz EQV

Mercedes-Benz EQV 300: Mit hohem EQ

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

BMW 128ti

BMW 128ti: Finale Erprobung in der Eifel

zoom_photo