Zahl der Verkehrstoten

Unfallbilanz 2015: Wieder mehr Verkehrstote

auto.de Bilder

Copyright: DVR

Die Zahl der Verkehrstoten ist das zweite Jahr in Folge gestiegen: 2015 starben 3.475 Menschen auf deutschen Straßen. Das sind nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) 2,9 Prozent oder 98 Tote mehr als 2014. Die Zahl der verletzten Personen erhöhte sich 2015 gegenüber dem Vorjahr um 1,1 Prozent auf etwa 393.700.

Die Gesamtzahl der polizeilich aufgenommenen Unfälle stieg um 4,2 Prozent auf 2,50 Millionen.Der Hauptgrund für die deutliche Steigerung sind laut der Experten die Witterungsbedingungen: In relativ milden Wintermonaten und einem sehr warmen und trockenen Frühling werde mehr und häufig schneller gefahren, heißt es. Zudem seien mehr ungeschützte Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger und Zweiradfahrer unterwegs. Dadurch steigt die Schwere der Unfälle.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Mercedes EQA: Der elektrische Vetter

Vorstellung Mercedes EQA: Der elektrische Vetter

Fahrvorstellung Audi e-Tron GT: Der neue Stolz der Audianer

Fahrvorstellung Audi e-Tron GT: Der neue Stolz der Audianer

Over-the-Air-Updates für ID 3 und ID 4

Over-the-Air-Updates für ID 3 und ID 4

zoom_photo