Universelle Fahrzeugdiagnose für Freie Werkstätten
Universelle Fahrzeugdiagnose für Freie Werkstätten Bilder

Copyright: ProMotor

Freie Auto-Werkstätten stehen im Wettbewerb mit den Vertragshändlern der Automobilhersteller und müssen darum den gleichen Service für Kunden-Fahrzeuge anbieten.

Für eine Reparatur ist neben passendem Werkzeug auch die geeignete Software notwendig. Freie Werkstätten benötigen dabei Diagnosetester, die für mehrere Marken geeignet sind. Zudem muss der Mechaniker Codierungen am Autoschlüssel und Programmierungen an der Motorsteuerung vornehmen können.

Eine solche Prüfeinrichtung hat laut „Kfz-Betrieb“ der britische Spezialist für Fahrzeug-IT Autologic im Angebot. Das Diagnosegerät lässt sich derzeit mit der speziellen Software für 15 Marken betreiben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

Audi TT RS 40 Jahre Quattro.

Audi TT RS bekommt eine Jubi-Edition

zoom_photo