Verbesserte Motorleistung

Update für Rallye-Abarth
auto.de Bilder

Copyright: FCA

Nicht nur Straßenautos müssen kontinuierlich weiterentwickelt werden – auch Fahrzeuge für den Motorsport brauchen hin und wieder ein Update. Ein solches hat jetzt der „Abarth 124 rally“ bekommen.

Neues Abarth-Fahrwerkskit für Schotterpisten

Grundlage für die Updates sind laut Abarth Erfahrungen und Daten aus den ersten beiden Rallyesaisons, die der Abarth 124 rally bestritten hat. Zusätzlich zu den Rallyes seien 5.000 Kilometer Testfahrten abgespult worden, und zwar überwiegend auf den Straßen, auf denen viele der anspruchsvollen Sonderprüfungen bei Rallye-Einsätzen stattfinden.

Die Ingenieure haben sowohl die Leistungsausbeute des Motors verbessert als auch die Kraftübertragung optimiert. Zudem hat Abarth einen Fahrwerkskit für den Einsatz auf Schotterpisten entwickelt, unter anderem mit einer Höherlegung um 40 Millimeter.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo