Wohnmobilurlaub

Urlaub steht an – Luxus und Naturverbundenheit mit dem Wohnmobil

Wer die richtigen Orte für einen gepflegten Camping-Urlaub kennt, kann sich auf schöne Tage im Sommer freuen. Aber gerade diese Urlaubsform bedarf einer genauen Planung Bilder

Copyright: sabinamajoor (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

Es ist Sommer und somit Ferienzeit. Doch was macht einen schönen Sommerurlaub aus und welche Art des Urlaubs macht die freie Zeit zu etwas ganz Besonderem? Der Trend, mit einem Wohnmobil zu verreisen wird immer beliebter. Da die Ausstattung und das Design der mobilen Hotelzimmer längst ein komfortables und höchst angenehmes Ausmaß angenommen haben, ist ein Sommerurlaub in einem Wohnmobil für jeden geeignet.

Des Weiteren bringt ein Sommerurlaub in einem Wohnmobil viele weitere Vorteile mit sich. Neben der Eigenschaft, sein kleines Zuhause immer dabei zu haben, kann man stets neues entdecken, die Natur in vollen Zügen genießen und seine Route nach Lust und Laune planen.

Wer die richtigen Orte für einen gepflegten Camping-Urlaub kennt, kann sich auf schöne Tage im Sommer freuen. Aber gerade diese Urlaubsform bedarf einer genauen Planung.

Über welche Ausstattung sollte ein Wohnmobil verfügen?

Das wichtigste in einem Wohnmobil ist eine komfortable Ausstattung. Neben zwei gemütlichen Fahrersitzen und Anschnallgurten sind gemütliche Betten enorm wichtig. Je nach Größe des Wohnmobils verfügen diese entweder über richtige Betten oder über eine Klappvariante, bei denen die Sitzbank und der Esstisch zu einem Schlafbemach umfunktioniert werden. In beiden Fällen sollte der Liegekomfort vorab getestet werden. Dies gilt vor allem, wenn jemand schnell Rückenprobleme bekommt.

Für einen erholsamen Schlaf in einem Mietmobil sollten Urlauber Folgendes mitbringen:

  • Eine eigene Decke
  • Ein eigenes Kissen
  • Bett- und Kissenbezüge
  • Ein Matratzenschoner
  • Zur Not eine eigene, passende Matratze (Vorher die Größe erfragen)

Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Küchen- und Essbereich. Neben einer gewissen Größe sollte hier ein Kühlschrank, ein Waschbecken mit Frisch- und Abwasserzugang sowie eine Kochmöglichkeit zu finden sein. Des Weiteren spielt Stauraum eine große Rolle, um Küchenutensilien – auch während der Fahrt – ordentlich und sicher verstauen zu können.

Sollte das Wohnmobil über ein Badezimmer verfügen sind Frisch- und Abwasserzugänge auch hier ein Muss. Zudem sollte eine moderne Chemie-Toilette eingebaut sein, die regelmäßig und fachgerecht ausgeleert werden kann. Dies ist auf allen standardgemäßen Campingplätzen möglich und sollte aus umweltfreundlichen Gründen auch ausschließlich dort erfolgen.

Des Weiteren sollte man folgende Ausstattung mitbringen, um sich den Sommerurlaub schöner und einfacher zu gestalten:

  • Küchenutensilien
  • Essgeschirr
  • Gläser
  • Kochgeschirr
  • Abtropfgitter zum Abwaschen
  • Geschirrhandtücher
  • Spülmittel
  • Schwamm oder Bürste
  • Toilettenpapier

Für eine komfortable Zeit außerhalb des Wohnmobils:

  • Campingstühle
  • Campingtisch
  • Eine Laterne oder Kerzen
  • Mückenspray
  • Taschenlampe
  • Einen Stellplatzführer
  • Sonnenschirm und Sonnenschutz

Die beliebtesten Urlaubsziele für Camper und Wohnmobilfans

Camping ist eine weitverbreitete Urlaubsform, die besonders bei Naturfreunden und Outdoor-Liebhabern beliebt ist. Dies mag an der Vielzahl der Campingmöglichkeiten liegen, die sich in den schönsten Naturgebieten der Welt verstecken.

Ein Trip mit dem Wohnmobil lohnt sich besonders in Europa, da man direkt mit dem Wohnmobil von zu Hause aus starten kann. Folgende Campingplätze sind, laut dem Brigitte Magazin, besonders schön, da sie sich inmitten der Natur befinden:

Campen in… Campingplatz Das Wohnmobil parkt…
Kroatien Campingplatz Glavotok direkt am Meer oder im Wald
Portugal Lugar Várzeas inmitten von atemberaubender Natur
Griechenland Antiparos im Schatten der Zederbäumen, nahe eines kleinen Fischerdorfes
Nordspanien Camping La Isla Picos de Europa mitten in einem Wäldchen im Tal des Picos de Europa Gebirges
Kroatien Autocamp Mala Milna direkt am Meer
Schweiz Camping des Glaciers Auf einer Wiese mit Blick auf einen Gletscher / in einem Tannenwald
Deutschland Camping Seeperle zwischen den Bäumen am Seeufer
Norwegen Naturcamping wo man will, Naturcamping ist hier erlaubt

Beliebte Campingplätze an beliebten Ferienorten.

Die Besonderheit an einem Urlaub im Wohnmobil liegt darin, dass sich die wunderschöne Natur mit dem Komfort eines Hotelzimmers verbinden lässt. In einem komfortablen Bett aufzuwachen, die Tür aufzumachen und einen traumhaften Ausblick zu haben, ist ein wohltuendes Gefühl, das den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Welche Vorbereitung ist für einen Urlaub im Wohnmobil wichtig?

Beim Urlaub in einem Wohnmobil ist der Weg das Ziel. In Europa, den USA und Kanada gibt es unzählige traumhafte Strecken, die mit einem komfortablen Wohnmobil zu einem echten Erlebnis werden. Bevor der Urlaub angegangen wird, sollten Interessenten sich Gedanken machen, wo der Roadtrip hingehen soll und welche Art von Route gewünscht ist. In Fachgeschäften und auch online lassen sich Wohnmobilreiseführer kaufen, die mit tollen Tipps und Straßenkarten ein absolutes Must-have für jeden Wohnmobilurlaub sind. Zudem darf natürlich das Wichtigste nicht fehlen: Das Wohnmobil. Dieses lässt sich bei entsprechenden Börsen wie Erento.com oder aber von einem befreundeten Wohnmobilbesitzer ausleihen. Was nicht vergessen werden darf ist die Tatsache, dass ein Wohnmobil um einiges größer ist als ein herkömmlicher PKW. Etwas Erfahrung oder eine kleine Übungseinheit sind somit empfehlenswert und bereiten den Fahrer auf das Bewegen des großen Fahrzeugs vor. Des Weiteren muss natürlich die Art des Führerscheins beachtet werden. Folgendes Zuggesamtgewicht ist erlaubt:
Führerschein Erlaubtes Gewicht Anhänger
Führerschein vor 1999 Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen Zuggesamtgewicht von 18,5 t (bis 50 Jahre)
nach 1999 Fahrzeuge bis 3,5 t
B96 Fahrzeuge bis 4,25 t
C1 (LKW Führerschein) Fahrzeug bis 7,5 Anhänger bis zu 750 kg
Führerschein für ein Wohnmobil - was ist möglich? Fazit  Wer seine freie Zeit gern im Grünen oder am Meer verbringt, hat mit einem Urlaub im Wohnmobil genau das Richtige gefunden. Das Zusammenspiel aus Naturerlebnissen, einer Entdeckungsreise und der eigenen Unabhängigkeit macht das Reisen in einem Wohnmobil zu einem besonderen Sommerurlaub. Damit keine unangenehmen Überraschungen passieren, sollten sich Urlauber jedoch gut vorbereiten. Dies betrifft sowohl die Ausstattung des Wohnmobils als auch die rechtliche Vorbereitung auf ein anderes Land. Wer diese Aspekte mit in die Urlaubsplanung einbezieht, kann sich schon jetzt auf eine tolle Zeit im Sommer freuen.
Bevor es richtig losgehen kann, benötigt Camping-Urlauber natürlich ein entsprechendes Wohnmobil

Copyright: MemoryCatcher (CC0-Lizenz)/ pixabay.com

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo