US-Autos: Ungefiltertes V8-Konzert
US-Autos: Ungefiltertes V8-Konzert Bilder

Copyright: auto.de

Die lautesten Straßenkreuzer der 50er und 60er Jahre werden jetzt im Rahmen der US Car Classics auf Schloss Diedersdorf gesucht.

Bei dem gemeinsam mit dem TÜV Rheinland veranstalteten Wettbewerb „Loud pipes save lives“ werden über 1 200 Ikonen der amerikanischen Automobilgeschichte erwartet.

Auf Schloss Diedersdorf präsentieren US Car-Clubs und Privatbesitzer vom 28. bis 29. August 2010 Fahrzeuge wie den ’37er Ford Hot Rod oder den ’55er Chevy Bel Air, aber auch jüngere Modelle aus der Ära der Muscle- und Pony Cars. Willkommen sind alle Typen und Modelle aus amerikanischer Produktion, die nicht jünger als 25 Jahre sind. Die Ausstellung der Fahrzeuge ist für Privatpersonen kostenlos, um eine Voranmeldung wird gebeten (www.uscarclassics.de).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo