Ankündigung

Valerie Thompson peilt neuen Geschwindigkeitsrekord an

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Louis Fischer

Die US-Rennfahrerin Valerie Thompson und das Team 7 Racing wollen bei der Speed Week auf dem Salzsee Lake Gairdner in Südaustralien am Wochenende einen neuen Motorrad-Geschwindigkeitsrekord aufstellen. Er liegt aktuell bei 376,36 Meilen pro Stunde (605,69 km/h). 2016 hatte Thompson mit dem Team-7-Racing-Streamliner in Bonneville mit einer Geschwindigkeit von fast 490 km/h als erste Frau die 300-Meilen-Marke auf zwei Rädern geknackt.

Der Team-7-Streamliner hat mehrfach den Motorradgeschwindigkeitsrekord gehalten, zuletzt 2010 mit einer Topseed von 591 km/h. Das 6,40 Meter lange Zweirad wiegt 730 Kilogramm und hat einen 3,0-Liter-V4-Turbomotor mit einer Leistung von 500 PS. Abgebremst wird das Fahrzeug mit Hilfe von zwei Fallschirmen, ein dritter ist als Reserve mit an Bord.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo