VDA

VDA eröffnet Automotive Quality Institute
auto.de Bilder

Copyright: auto.de

In Berlin hat das Automotive Quality Institute (AQI) eröffnet. Die Einrichtung ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Verbands der Automobilindustrie (VDA) und ein An-Institut der Technischen Universität Berlin (TU Berlin). Zentrales Ziel des Instituts ist die Umsetzung von Vorhaben aus Forschung und Entwicklung zur Verbesserung und Stärkung der Qualitätsabläufe in den Unternehmen der Automobilindustrie.

In kundenindividuellen Projekten soll das AQI aktuelle Herausforderungen der Hersteller und Zulieferer mit der Qualitätsperspektive verknüpfen und zukunftsweisende Konzepte und Methoden für die vier Handlungsfelder vernetztes und automatisiertes Fahren, neue Technologiewerkstoffe, Big Data und Industrie 4.0 erarbeiten.
Über den VDA und dessen Qualitäts Management Center (QMC) ist das AQI unmittelbar mit Exoerten der Automobilindustrie verknüpft. Durch die Kooperation mit der Technischen Universität Berlin ist die Einbindung der Wissenschaft gegeben.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG E 53

Fahrvorstellung Mercedes-AMG E 53 und E 63 S

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

zoom_photo