VDA-Präsidium: Kirchhoff statt Geißinger

VDA-Präsidium: Kirchhoff statt Geißinger Bilder

Copyright: auto.de

Arndt G. Kirchhoff, Geschäftsführender Gesellschafter & CEO der Kirchhoff Holding GmbH & Co. KG, wurde jetzt vom Vorstand des Verbands der Automobilindustrie für die Herstellergruppe III (Teile und Zubehör) in das Präsidium des Verbandes gewählt.

Kirchhoff folgt auf Dr. Jürgen Geißinger, der mit seinem Ausscheiden als Vorstandsvorsitzender der Schaeffler AG seine Funktion beim VDA niedergelegt hatte. VDA-Vizepräsident Kirchhoff ist damit auch neuer Vorsitzender der Herstellergruppe III.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden des Beirates der Herstellergruppe III – und damit zum Nachfolger von Kirchhoff in dieser Funktion – wählte der Vorstand Dr. Stefan Wolf, Vorsitzender des Vorstandes der Elring Klinger AG.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo