Verkehrsprognose – Viel Sonne, teuer Sprit und lange Staus

Verkehrsprognose - Viel Sonne, teuer Sprit und lange Staus Bilder

Copyright: auto.de

Osterzeit ist Reisezeit und die entwickelt sich jährlich zu einer Belastungsprobe für Autofahrer. Mit Beginn der Ferien in insgesamt 13 Bundesländern müssen Urlauber auf allen wichtigen Autobahnen mit stockendem Verkehr rechnen. Vor allem um die Ballungszentren und auf den Fernstraßen Richtung Süden wird es wieder voll.

Damit sich die Fahrt im eigenen Auto durch erhöhtes Verkehrsaufkommen nicht unangenehm in die Länge zieht, sollten diese Strecken umfahren oder zumindest zur Hauptbelastungszeit gemieden werden:

Großräume Hamburg, Berlin, Köln und München

A 1 Hamburg – Bremen – Dortmund – Köln

A 2 Hannover – Dortmund – Köln   

A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg  

A 5 Frankfurt – Karlsruhe  – Basel  

A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg   

A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Füssen       

A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg    

A 9 Berlin – Nürnberg – München

A 61 Mönchengladbach – Koblenz – Ludwigshafen

A 81 Stuttgart – Singen       

A 93 Inntaldreieck – Kufstein   

A 95 München – Garmisch-Partenkirchen   

Auch auf den Fernstrecken im Ausland kann es eng werden.

Zum Beispiel in den Niederlanden auf der Fahrt nach Amsterdam und zur Küste. In Österreich auf der Tauern-, Inntal-, Brenner- und Rheintalautobahn. Die Schweiz wird auf der A1 von St. Gallen über Zürich nach Bern besonders stark belastet werden. Dasselbe gilt für die Brennerautobahn in Italien und alle Verbindungen in Ski-Gebiete. Stressfreier ist meist der Start innerhalb der Woche.

Nicht nur mit kilometerlangen Staus ist zu rechnen, sondern auch mit bösen Überraschungen an der Zapfsäule. Der ADAC erwartet auch dieses Jahr steigende Benzinpreise. Um den Preissprung vor Beginn der Osterzeit zu meiden, sollte vor Reiseantritt getankt werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV

Praxistest Mazda CX-60: Mehr bot bislang noch kein Modell der Marke

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

zoom_photo