Motoren

Volvo entwickelt neuen Dreizylinder-Motor

Der schwedische Autobauer Volvo hat jetzt einen neuen Dreizylinder-Benzinmotor entwickelt. Derzeit laufen Tests mit den ersten Prototypen. Bilder

Copyright: Volvo

Zuwachs für die Volvo-Motorenfamilie: Der schwedische Autobauer ergänzt seine Antriebspalette jetzt um einen neuen Dreizylinder-Benziner in Leichtbauweise. Entwickelt wurde das Aggregat komplett in Eigenregie in Göteborg. Die Entwicklung des Dreizylinder-Motors ist bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. „Tests mit den ersten Prototypen laufen“, erläutert Volvo-Entwicklungschef Dr. Peter Mertens. Dank der engen Zusammenarbeit mit dem chinesischen Mutterkonzern Zhejiang Geely sei man wieder in die erste Liga der Motorentechnik aufgestiegen. Der Dreizylinder kann laut Volvo auf der gleichen Produktionslinie wie der Vierzylinder gefertigt werden. „Bei der Entwicklung unseres Drive-E-Vierzylinder-Motors haben wir vieles gelernt, das wir jetzt in einen kompakten, überaus schnell ansprechenden und kraftvollen Dreizylinder-Motor übertragen konnten“, erklärt Mertens. Die Volvo-Drive-E-Motorengeneration mit 2,0 Litern Hubraum und vier Zylindern wurde 2013 eingeführt. Auch der neue Plug-in-Hybrid-Antriebsstrang im Volvo XC90 T8 basiert auf den Drive-E-Triebwerken.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo