Volvo Plug-in-Hybride

Volvo S90 und V90 mit grünem Herzen
auto.de Bilder

Copyright: Volvo

Volvo pflanzt dem S90 und V90 jetzt ein grünes Herz ein. Die beiden Schweden sind ab sofort auch als Plug-in-Hybrid-Antrieb zu haben.

Die Kombination aus Benziner an der Vorderachse und Elektromotor an der Hinterachse ermöglicht eine Systemleistung von 300 kW/407 PS. Der S90 startet zu Preisen ab 69.240, der V90 bei 72.800 Euro, jeweils in der Ausstattungslinie Momentum.

Die 235 kW/320 PS des 2,0-Liter-Turbobenziners und die zusätzlichen 65 kW/87 PS des Elektromotors sorgen laut Volvo für ausreichend Fahrspaß und Fahrdynamik. Und der Umweltgedanke kommt dabei nicht zu kurz: Denn der – zugegeben praxisferne – kombinierte Normverbrauch beträgt laut Hersteller 2,0 Liter je 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 46 g/km entspricht. Rund 50 Kilometer können der S90 und der V90 sogar rein elektrisch zurücklegen. Jeder Plug-in-Hybrid fährt auf 18-Zoll-Leichtmetallfelgen vor, zwei verchromte Auspuff-Endrohre sowie Chrom-Applikationen im vorderen Stoßfänger sind weitere Erkennungsmerkmale der Top-Motorisierung. Im Innenraum erwartet die Insassen die 12,3-Zoll große digitale Instrumentenanzeige und ein Schalthebel aus Kristallglas der schwedischen Manufaktur Orrefors. Zudem sorgt die serienmäßige, per Timer steuerbare Standheizung für ein prima Klima vor dem Start.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Supra GR.

Toyota GR Supra: Wirkungsvoll geschrumpft

Opel Corsa.

Opel Corsa: Vorbei ist es mit der Niedlichkeit

Alpina XB7.

Alpina XB7 Erlkönig auf dem Nürburgring

zoom_photo