Volvo

Volvo vermarktet Gebrauchtwagen über das Internet
Volvo vermarktet Gebrauchtwagen über das Internet Bilder

Copyright: auto.de

Volvo startet Mitte Oktober 2010 die Vermarktung von Gebrauchtwagen aus Automobil-Vermietgeschäften in Deutschland ausschließlich über eine neu eingerichtete, online-basierte B2B-Händlerplattform. Die Versteigerungen der sogenannten Rental-Rückläufer wird dann nur noch über das Internet vorgenommen.

In der elektronischen Vermarktung ist ein mehrstufiger Vermarktungsplan vorgesehen, der zunächst die Volvo Händler, die am Gebrauchtwagen-Programm „Selekt“ teilnehmen, dann die übrigen Volvo Händler und Service-Partner sowie den freien Kfz-Handel in mehreren Schritten bedient. Endverbraucher sind nicht zugelassen.

Exklusiver Partner von Volvo ist Europas führendes Fahrzeug-Vermarktungsunternehmen BCA.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo