Volvo

Volvo wertet Executive-Ausstattung für S80 und XC90 auf
Volvo wertet Executive-Ausstattung für S80 und XC90 auf Bilder

Copyright: auto.de

Volvo S80 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo S80 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo S80 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo XC 90 Bilder

Copyright: auto.de

Volvo wertet die Ausstattung der Premium-Versionen
Volvo S80 Executive und XC90 Executive auf. Zum Modelljahr 2009 sind
neue Softleder-Komfortsitze für Fahrer und Beifahrer serienmäßig
erhältlich, die über Belüftung, Sitzheizung und eine Massagefunktion
für die Lendenwirbel verfügen.

Weiter optimiert wurde das
Entertainment-System für die Rücksitze. Es ist mit einem neuen
8-Zoll-DVD-Monitor ausgestattet.

Multimedia[foto id=“19465″ size=“small“ position=“right“]

Der in den
Sitz integrierte Monitor verfügt über eine 43 Prozent größere
Bildschirmfläche als beim Vorgängermodell, eine höhere Auflösung (800 x
480 Pixel) und eine weiterentwickelte Fernbedienung. Zudem können die
Infrarot-Kopfhörer durch eine neue Einklapp-Funktion jetzt noch besser
verstaut werden. Aktuelle Fernsehsendungen sind im digitalen
DVB-T-Format empfangbar.

[foto id=“19466″ size=“small“ position=“left“]Interieur

Während die Mittelarmlehne sowie die
Armauflagen der Türen mit Softleder bezogen wurden, ist die Jalousie im
Mitteltunnel künftig aus Aluminium. Türen, Fußraum und der
Getränkehalter vorn haben eine zusätzliche Ambientebeleuchtung
erhalten. Beim XC 90 Executive sind darüberhinaus die äußeren Fondsitze
beheizbar.

Preisstruktur

Der Volvo S 80 Executive ist zu Preisen ab 55 610
Euro erhältlich, die Preise für den XC 90 Executive beginnen bei 58 580
Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo