Peugeot Rally Academy

Vorhang auf für die „Peugeot Rally Academy“

auto.de Bilder

Copyright: Peugeot

Kaum ist die große Peugeot-Party bei der Rallye Dakar vorbei, da wartet auch schon das nächste Abenteuer auf der Motorsport-Bühne. Der französische Autobauer ist mit zwei Nachwuchs-Mannschaften bei der legendären Rallye Monte Carlo am Start. Der Auftritt läutet gleichzeitig das vierte Jahr der sogenannten „Peugeot Rally Academy“ ein.

Zwei Teams treten dabei an: Eine Mannschaft ist mit einem 208 T16 in der WRC2-Wertung vertreten, die andere mit einem 208 R2 in der WRC3-Wertung. Nach dem Auftakt im Fürstentum sind vier weitere Starts bei WM-Teilnahmen in der Saison 2016 geplant.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo