Smarter Crossover für wenig Geld

Vorstellung des Suzuki SX4 S-Cross Comfort
Suzuki SX4 S-Cross Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki SX4 S-Cross Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki SX4 S-Cross Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki SX4 S-Cross Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Suzuki SX4 S-Cross Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Der Suzuki SX4 S-Cross steht auf der Liste der attraktiven Crossover-SUVs. Geschickt hat es der Suzuki-Konzern geschafft, ein echten Hingucker zaubern. Und im Innenraum überrascht der knapp 4,30m lange Allrounder mit viel Platz auf allen Fünf Sitzen. Viel Fahrfreude bereitet er sowieso.

Einbiegen auf die Zielgerade: Suzuki SX4 S-Cross

Das SUV bewährt sich mit Agilität, ausgewogenem Fahrverhalten und einer sehr direkten Lenkung in den Haarnadelkurven. Die Gewichtsverteilung von zwischen Vorder- und Hinterachse trägt beim Suzuki SX4 S-Cross wesentlich dazu bei. Die Bremsen erweisen sich bei der anschließenden Bergabfahrt als überaus standfest und lassen sich fein dosieren. An Durchzugskraft fehlt es dem Motor nicht.

Suzuki SX4 S-Cross

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Dokumentation

Neuwagen wie der Suzuki SX4 S-Cross verfügen über Vorteile die bei Gebrauchten, Vorführwagen nicht zu haben sind. Neben dem komplett neuwertigen Zustand, bekommen Käufer eine Garantie und auch bei der Versicherung bieten Unternehmen hohe Rabatte, wo nochmal gespart werden kann.

Schreiben Sie sich den 01.07.2022 in den Kalender, denn dann muss dieser Suzuki zu Hauptuntersuchung (HU). Zur Historie des SUV kann folgendes gesagt werden: der Suzuki ist scheckheftgepflegt und somit können alle Werktstattaufenthalte nachverfolgt werden. Zusätzlich verfügt er auch über eine Garantie. Ab sofort ist der Suzuki verfügbar.

Fahrerisch gibt sich der Suzuki SX4 S-Cross agil aber komfortabel

Gut arbeitet der Vierzylinder-Benziner mit 140 PS, der sich als akustisch zurückzuhaltend und auffallend elastisch entpuppt. Er beschleunigt ohne zu murren in wenigen Sekunden auf 100 Sachen selbst bei niedrigen Drehzahlen von 220 Newtonmetern. Er soll sich im Durchschnitt mit 5,9 Litern Benzin auf 100 km begnügen (135 g/km CO2-Ausstoß). Unser Suzuki SX4 S-Cross 1.4 Comfort tritt mit einer Sechs-Gang-Handschaltung auf. Das Getriebe liefert seine Kraft an den Frontantrieb.

Suzuki SX4 S-Cross

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Geordneter Innenraum mit „Chic“

Zur Verfügung steht beim SX4 S-Cross die Karosseriefarbe Cool White Pearl. Das Interieur zeichnen in Schwarz gehaltene Stoff-Sitze aus. Die serienmäßige Ausstattung erfüllt die aktuellen Anforderungen: eine Freisprechanlage, eine Servolenkung, ein Multifunktionslenkrad, ein Navigationssystem, Bluetooth, eine Start/Stop-Automatik und auch ein Tempomat gehören selbstverständlich mit dazu.

Für Fahrspaß und Sicherheit ist reichlich gesorgt. Den SX4 S-Cross 1.4 Comfort stattet Suzuki serienmäßig mit Sicherheitsassistenzsystemen aus. Dazu zählen beispielsweise ein Tagfahrlicht, Beifahrerairbag, ein Parkassistent, LED-Scheinwerfer, ESP, Fahrerairbag und ABS.

Preise und Finanzierung

Wenn Sie ihr Fahrzeug finanzieren möchten, dann ist das auch möglich. Für mehr Details klicken Sie bitte hier.

Zum Angebot

 

Unsere unverbindliche Aktionspreisempfehlung für den Suzuki SX4 S-Cross liegt bei 17.490 €. Sie sparen 9.592 Euro. Mit einer monatlichen Beispielrate von 57,13 Euro sollten Sie sich dieses Schnäppchen nicht entgehen lassen.

Hinweis: Bilder dienen ausschließlich der Illustration.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q4 e-Tron

Audi Q4 e-Tron Erlkönig

Audi S3

Audi S3 Sportback: Hoher Anspruch

Hyundai Tucson

Hyundai Tucson erscheint noch im Laufe des Jahres

zoom_photo